Die Firma ZPU Międzyrzecz POLSKIE RURY PREIZOLOWANE Spółka z o.o. führt Schulungen zu folgenden Themen durch: Projektierung, Bau und technische Überwachung von Fernwärmenetzen, die mit unseren Produkten gebaut werden sowie Schulungen über die Wärmedämmung und Abdichtung der Verbindungsstellen und über das Lötschweißen.

SCHULUNGSPROGRAMM:

I. Periodische Schulungen im Abstand einiger Monate zu folgenden Themen:

Projektierung, Bau und technische Überwachung von Fernwärmenetzen aus den werkmäßig gedämmten Rohren des Systems ZPU Międzyrzecz Sp. z o.o. und aus den flexiblen Rohren des Systems M-Pex® für erdverlegte Fernwärmenetze mit PEX-Mediumrohr.

Diese Schulung dauert 2 Tage und findet in der Ortschaft Kęszyca Leśna statt. Sie ist hauptsächlich an Projektanten, Bauleiter und Inspektoren der Bauaufsicht gerichtet. Schwerpunkte der Schulung:
  • Grundsätze für die Projektierung von erdverlegten Fernwärmenetzen aus den werkmäßig gedämmten Rohren des Systems ZPU Międzyrzecz Sp. z o.o. und Fernwärmenetzen im flexiblen Rohrsystem M-Pex®,
  • Grundsätze für den Bau und die technische Abnahme von erdverlegten Fernwärmenetzen aus den werkmäßig gedämmten Rohren des Systems ZPU Międzyrzecz Sp. z o.o. und des flexiblen Rohrsystems M-PEX®,
  • Installation von Leckwarnsystemen in Fernwärmenetzen des Systems ZPU Międzyrzecz Sp. z o.o.
  • Leitlinien für das Schweißen von Mediumrohren im System ZPU Międzyrzecz Sp. z o.o.
  • Vorführungen: Anschluss des Leckwarnsystems, Wärmedämmung und Abdichtung der Muffenverbindungen, Verbindungen im System M-PEX®.

II. Jeden Mittwoch in den Schwerpunkten:
  • Wärmedämmung und Abdichtung der Muffenverbindungen in den Rohrleitungen aus den werkmäßig gedämmten Rohren des Systems ZPU Międzyrzecz Sp. z o.o.Anschluss der Leckwarnanlage in Rohrleitungen aus werkmäßig gedämmten Rohren des Systems ZPU Międzyrzecz Sp. z o.o.
  • Verbindung des PEX-Rohres im werkmäßig gedämmten flexiblen Rohrsystem M-Pex®.
  • Schweißverbindung im Stumpfstoß durch das Lötschweißen von verzinkten Rohren und Formstücken des Systems ZPU Międzyrzecz Sp. z o.o.
Diese Schulungen dauern 2 - 3 Stunden und finden im Schulungszentrum auf dem Gelände der Firma ZPU Międzyrzecz Sp. z o.o. statt. Sie richten sich hauptsächlich an Schweißer und Monteure und sollen praktische Fertigkeiten im Thema Muffenverbindungen und ihre Wärmedämmung und Abdichtung sowohl im werkmäßig gedämmten Rohrsystem mit Stahlmediumrohr als auch im flexiblen Rohrsystem mit PEX-Mediumrohr vermitteln.

III. Schulungen auf Kundenwunsch nach vorheriger Vereinbarung zu den Themen:

Wärmedämmung und Abdichtung der elektrogeschweißten Muffenverbindungen Typ DX und/oder DT.

Diese Schulung dauert 2 Tage und findet im Schulungszentrum auf dem Gelände der Firma ZPU Międzyrzecz Sp. z o.o. statt. Sie richtet sich hauptsächlich an Monteure von Fernwärmenetzen. Schulungsumfang:
  • Vorführung der Abdichtung einer elektrogeschweißten Muffenverbindung,
  • Besprechung des Arbeitsprinzips und der Bedienungsanleitung für die Schweißpressen HG1 und HG2,
  • Praktische Fertigkeiten in der Wärmedämmung und Abdichtung der elektrogeschweißten Muffenverbindungen Typ DX und/oder DT.
Die Teilnehmer bekommen einen Nachweis über die erfolgte Schulung im System ZPU Międzyrzecz Sp. z o.o.

Die Anmeldung zur Schulung erfolgt per Fax an die folgende Faxnummer: (095) 742 18 36, 742 01 36.

Weitere Informationen zu Schulungen können unter der Telefonnummer (095) 741 25 26, 741 27 02 erfragt werden.