In unserem Produktions- und Lieferangebot finden Sie auch:
  • PEHD-Mantelrohre mit Durchmessern von DN 75 bis DN 1200, und coronabehandelter Innenfläche;
  • Polyethylenrohre der Klasse PE 100 – dunkelblau, für Wasserleitungen, mit Durchmessern von ø 25 mm bis ø 1.200 mm in den SDR-Reihen: SDR 6; SDR 7,4; SDR 9; SDR 11; SDR 13,6; SDR 17; SDR 21; SDR 26; SDR 33; SDR 41; lieferbar in Stangen mit einer Standardlänge von 12 m (mit einem Durchmesser von ø 75 mm bis ø 1200 mm) und in den Rollen mit einer Länge von 200 m (mit einem Durchmesser von ø 20 mm bis ø 110 mm);
  • Polyethylenrohre PE 100 für Wasser mit Mantelrohr aus Polyethylen zum Bau von Druckrohrleitungen, Durchmesser von 560 mm bis 1200 mm, SDR-Reihen: SDR 7,4; SDR 9; SDR 11; SDR 13,6; SDR 17; SDR 21; SDR 26; SDR 33 und SDR 41 in Stangen mit einer Länge von 12 m;
  • Polyethylenrohre PE 100 – schwarz, für Abwasserdruckleitungen, Durchmesser von ø 32 bis ø 1200 mm in den SDR-Reihen: SDR 6; SDR 7,4; SDR 9; SDR 11, SDR 13,6; SDR 17; SDR 21; SDR 26; SDR 33; SDR 41; lieferbar in Stangen mit einer Standardlänge von 12 m (mit einem Durchmesser von ø 75 mm bis ø 1200 mm) und in Rollen mit einer Länge von 200m (mit einem Durchmesser von ø 32 mm bis ø 110 mm);
  • Polyethylendurchflussrohre, Durchmesser von ø 50 mm bis ø 1.000 mm; lieferbar in Stangen mit einer Standardlänge von 6 und 12 m;
  • Muffen mit einem Durchmesser von ø 83 mm bis ø 472 mm;
Die Polyethylenrohre für Wasser- und Abwasserleitungen werden gemäß den Anforderungen folgender Normen hergestellt:
  • PN-EN 12201-2:2004 „Verbundrohrsysteme aus Kunststoffen zur Wasserbeförderung. Polyethylen (PE). Teil 2: Rohre“
  • PN-EN 13244-2:2004 „Verbundrohrsysteme aus Kunststoffen für erdverlegte und oberirdische Druckleitungen für Nutzwasser, Regenwasser und Abwasser. Polyethylen (PE). Teil 2: Rohre”